Tagalog Pronomen
© Georg Benz

Hi, mein Name ist Georg Benz und ich bin ein Halbfilipino. Wie so oft ist auch mein Vater ein Deutscher wohingegen meine Mutter eine Filipina ist. Ich habe vor etwa 7 Jahren durch Literatur und einem ausgeklügeltem System Tagalog gelernt und beherrsche die Sprache in Wort und Schrift.

Gerne möchte ich über diese Möglichkeit der Webseite mein Wissen an euch kostenfrei weitergeben. Für jede konstruktive Anschrift bin ich sehr dankbar. Ihr könnt mich unter feedback(at)tagalog4you.de erreichen.

 

Vielen Dank für den Besuch und viel Spass beim Lesen der Artikel!

Wer schreibt hier?

Tagalog

for

You

Tagalog for You

- ein muss für jeden Tagalog Lerner!

Tagalog Pronomen

Es werden hier die zwei wesentlichen Personalpronomen vorgestellt, die in jeder Sprache zum Tragen kommen. Personalpronomen - und dazu gehören ich, du, er, sie (singular), es, wir, ihr und sie (plural) - ersetzen Namen in einem Satz. Damit müssen Namen nicht in jedem Satz genannt werden, sondern können durch Personalpronomen sinnvoll ersetzt werden. Die andere Gruppe von Pronomen sind die sogenannten Possessivpronomen. Dies ist zwar ein schreckliches Wort, beschreibt es doch lediglich den Besitz von jemanden oder etwas. Im Deutschen finden sich dafür die Wörter mein, dein, sein, unser, euer, ihrer, usw. Dadurch ist es in einem Satz sofort verständlich, wem etwas gehört

ANG Personalpronomen

 

1. Person

1. Person

2. Person

2. Person

3. Person

3. Person

 

Tagalog

Deutsch

Tagalog

Deutsch

Tagalog

Deutsch

Singular

ako

ich

ikaw

du

siya

er / sie

Plural

tayo / kami [1]

wir

kayo [2]

ihr

sila

sie

NG Personalpronomen

 

1. Person

1. Person

2. Person

2. Person

3. Person

3. Person

 

Tagalog

Deutsch

Tagalog

Deutsch

Tagalog

Deutsch

Singular

ko

ich

mo

du

niya

er / sie

Plural

natin / namin

wir

ninyo [2]

ihr

nila

sie

Possessivpronomen Variante 1

 

1. Person

1. Person

2. Person

2. Person

3. Person

3. Person

 

Tagalog

Deutsch

Tagalog

Deutsch

Tagalog

Deutsch

Singular

akin

mein

iyo

dein

kaniya

sein / ihr

Plural

atin / amin

unser

inyo [2]

euer

kanila

ihr

Possessivpronomen Variante 2

 

1. Person

1. Person

2. Person

2. Person

3. Person

3. Person

 

Tagalog

Deutsch

Tagalog

Deutsch

Tagalog

Deutsch

Singular

ko

mein

mo

dein

niya

sein / ihr

Plural

natin / namin

unser

ninyo [2]

euer

nila

ihr

Lernmodul zu den Pronomen

Oben könnt ihr die unterschiedlichen Pronomen in ihrer Übersicht einsehen. Natürlich gibt es einige Abwandlungen davon. Diese sind euch in der deutschen Sprache sicherlich bekannt, selbst wenn euch die Fachbegriffe zunächst nichts sagen. Wir wollen einige Bildbeispiele behandeln und die Pronomen zur Anwendung bringen.

Aufgabe 1 Bilderspiel

Es folgen einige Bilder auf der verschiedene Situationen und unterschiedliche Charaktere gezeigt werden. Ließ dir den dazugehörigen Text genau durch und achte insbesondere auf die deutschen Personalpronomen und Possessivpronomen Variante 1. Versuche das entsprechende Tagalog "ANG Personalpronomen" herauszufinden. Wenn du dir dann sicher bist, klicke auf den Link am Ende jeden Bildes, um zur Auflösung zu gelangen.

© Dieter Wendelken / pixelio.de
© Miroslaw / pixelio.de
© Jürgen Reitböck/ pixelio.de

Hallo, mein Name ist Rossio. Ich bin ein Filipino auf der Hauptinsel Luzon. Ich und meine Frau sind Reisbauern. Unsere Felder besitzen alles was wir zum Leben brauen. Ich habe auch einen ältesten Sohn. Er hat neben uns eine kleines Stück Land gepachtet. Mittlereweile hat er bereits zwei kleine süße Töchter. Wir gehen gerne zu ihnen, um sie zu sehen. [Auflösung Aufgabe 1.0]

Möchten Sie mit? Wir haben noch genügend Platz im Jeepny. Nein, danke. ich warte hier nur auf meine Kinder. Sie kommen gleich aus der Schule heraus. Okay alles klar, wir fahren dann weiter. [Auflösung Aufgabe 1.1]

Hallo Mr./Mrs.! Wollen Sie mit uns spielen? Wir könnten den Hügel da hinten erforschen. Aber zuerst muss ich meine Eltern fragen, sonst werden sie böse auf mich sein. Könnten Sie bis dahin auf meine Geschwister aufpassen? Danke! [Auflösung Aufgabe 1.2]

Fußnoten

[1] -

 

 

[2] -

Näheres zur Unterscheidung von 'tayo', 'kami', 'natin', 'namin', 'atin' und 'amin' erhälst du unter Tagalog Grundlagen unter "Exklusives oder Inklusives 'wir'". 'natin' und 'namin' sind lediglich Entsprechungen von 'tayo' und 'kami' in der NG Form.

 

Wird auch als Höflichkeitsform gebraucht und entspricht dem deutschen 'Sie' oder wenn der Besitz in höflicher Form angezeigt werden soll, wird ein 'Ihr' gebraucht (Bsp.: "Könnten Sie mir bitte helfen?" und "Ist das Ihr Gepäck?").

Copyright © All Rights Reserved.